kleio Logo

Die Medici — Ferdinand I. de' Medici, Großherzog von der Toskana und ehemaliger Kardinal

Großherzog Ferdinand I. de' Medici von der Toskana, der ehemalige Kardinal
Großherzog Ferdinand I. de' Medici von der Toskana und ehemaliger Kardinal

Geboren:
30. Juli 1549

Gestorben:
7. Februar 1609 (an einem Herzinfarkt)

Vater:

Großherzog Cosimo I. de' Medici von der Toskana (1519-1574)


Mutter:

Eleonore von Toledo (1522-1562)


Gatte/in:

Christina von Lothringen (1565-1637), Enkelin der berühmten französischen Königin Katharina de' Medici und der berühmten mailändischen und lothringischen Herzogin Christina von Dänemark


Kinder:

siehe bei: Christina von Lothringen


Weitere Abbildungen:
Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici mit seinem Bruder Pietro Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici Ferdinand I. de' Medici

Lesetipps:

Zweiter Band der Sforza Serie
Buch Cover: Caterina Sforza

Die Sforza II: Caterina Sforza – Tochter einer Krieger-Dynastie

344 Seiten, mit 148 Bildern und Stammtafeln, Books on Demand GmbH, ISBN 978-3-8370-2395-4, € 22,90

bei amazon.de