kleio Logo

Weblog

05/01/2024

Das englische Königshaus von Georg I. bis Charles III.

Das englische Königshaus von Georg I. bis Charles III.:
1. König Georg I. von Großbritannien (1660-1727)
2. König Georg II. von Großbritannien (1683-1760): Part 1; Part 2
3. König Georg III. von Großbritannien (1738-1820): Er ließ im Jahr 1772 das Gesetz einführen, das Eheschließungen zwischen Mitgliedern des englischen Königshauses und Bürgerlichen verbot. Die erste Ausnahme diesbezüglich trat erst im Jahr 1960 ein, als Prinzessin Margaret (1930-2002), die jüngere Schwester der englischen Königin Elizabeth II., den Bürgerlichen Anthony Armstrong-Jones heiratete.
4. König Georg IV. von Großbritannien (1762-1830)
5. König William IV. von Großbritannien (1765-1837) und seine Gattin Adelheid von Sachsen-Meiningen (1792-1849)
6. Königin Victoria von Großbritannien (1819-1901)
7. König Eduard VII. von Großbritannien (1841-1910)
8. König Georg V. von Großbritannien (1865-1936)
9. König Eduard VIII. von Großbritannien (1894-1972)
10. König Georg VI. von Großbritannien (1895-1952) und seine Gattin Lady Elizabeth Bowes-Lyon (1900-2002)
11. Königin Elizabeth II. von Großbritannien (1926-2022) und ihr Gatte Prinz Philipp (1921-2021)
12. König Charles III. von Großbritannien (geboren im Jahr 1948) und seine erste Gattin Lady Diana Spencer (1961-1997)

Nun auch als Buch
Buch Cover: Die Frauen des Hauses Tudor

Die Frauen des Hauses Tudor – Das Schicksal der weiblichen Mitglieder einer englischen Königsdynastie

als Buch bei amazon.de: 552 Seiten, mit Stammtafeln und 292 sw Bildern, Independently published, 1. Auflage, ISBN 978-1-9768-8527-3, € 31,84 (großes Buchformat: 21 x 27 cm)

als E-Book bei amazon.de erhältlich, ca. 1.000 Seiten mit Stammtafeln und 292 Bildern, € 29,89

Neu: Wer ist Mona Lisa?
Buchcover: Wer ist Mona Lisa?

Wer ist Mona Lisa? – Identifizierung einer Unbekannten mit Hilfe historischer Quellen

als Buch bei amazon.de: 172 Seiten, mit Stammtafeln und 136 Bildern (130 Bilder in Farbe), Independently published, 1. Auflage, ISBN 978-1-9831-3666-5, € 29,31