kleio Logo

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Eine wunderschöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 wünscht Ihnen, meine lieben Leser und Leserinnen, Ihre Maike Vogt-Lüerssen von Downunder.

Möge das nächste Jahr für Sie mit Gesundheit, Freude, Spaß, Liebe und netten Überraschungen gefüllt sein! Ganz besonders möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die meine Bücher und E-Books gekauft haben und mir damit ermöglichen, meiner großen Leidenschaft, der Geschichte, weiterhin nachgehen zu können.

Das Haus von Bayern — Jakobäa, Herzogin von Bayern, Gräfin von Hennegau, Holland und Seeland, Herrin von Friesland sowie Gräfin von Ponthieu

Jakobäa, Herzogin von Bayern, Gräfin von Hennegau, Holland und Seeland, Herrin von Friesland sowie Gräfin von Ponthieu
Jakobäa, Herzogin von Bayern, Gräfin von Hennegau, Holland und Seeland, Herrin von Friesland sowie Gräfin von Ponthieu

Geboren:
15.7.1401

Gestorben:
9.10.1436 (an Schwindsucht)

Vater:

Wilhelm VI. (1365-1417), Herzog von Bayern-Straubing und Graf von Hennegau, Holland und Seeland


Mutter:

Margarete von Burgund (1374-1441)


Gatte/in:
  1. der französische Thronfolger Johann (1398-1417), Sohn des Königs Karl VI. von Frankreich († 1422) und von Isabeau de Bavière († 1435) – die Ehe, die aus rein politischen Gründen geschlossen wurde, währte von 1415-1417; keine Kinder
  2. ihr Cousin Johann IV. (1403-1427), Herzog von Brabant und Limburg, Sohn von Anton von Burgund, Herzog von Brabant († 1415), und Jehanne de St. Pol († 1407) – diese Ehe, die sehr unglücklich verlief, währte von 1418-1420 und wurde schließlich aufgrund der nahen Verwandtschaft (Jakobäas Mutter und Johanns Vater waren Geschwister) für ungültig erklärt; keine Kinder
  3. Humphrey (1390-1447), Herzog von Gloucester und Graf von Pembroke, Sohn des Königs Heinrich IV. von England († 1413) und von Mary Bohun († 1394) – die Ehe währte nur von 1423-1427; nach dem Tod von Jakobäas zweitem Gatten, Johann von Brabant, im Jahre 1427 wurde ihre dritte Ehe von päpstlicher Seite für ungültig erklärt; keine Kinder
  4. Wolfert (Frank) van Borselen († 1470/71), Statthalter des burgundischen Herzogs Philipp des Guten in Holland – Jakobäas große Liebe; seit 1432 waren sie verheiratet; keine Kinder

Lesetipps:
  • Wilhelm Störmer: Jakobäa von Bayern, S. 369-382, in: Frauen des Mittelalters in Lebensbildern. Karl Schnith (Hrsg.). Graz, Wien und Köln 1997

als Buch und E-book
Buch Cover 'Margarete von Österreich'

Margarete von Österreich – Die burgundische Habsburgerin und ihre Zeit

seit November 2017 als Buch in überarbeiteter Version bei amazon.de erhältlich, 492 Seiten, mit 216 sw Bildern, € 22,06; ISBN 978-1-9731-9249-7

als E-BOOK bei amazon.de mit Stammtafeln und 219 Bildern, davon 149 in Farbe, Eigenproduktion 2014, € 18,41