kleio Logo

Die Tudors — Heinrich VIII., König von England

König Heinrich VIII. von England
König Heinrich VIII. von England

Geboren:
28. Juni 1491

Gestorben:
28. Januar 1547

Vater:
Heinrich VII. (1457-1509), König von England


Mutter:

Elizabeth von York (1466-1503)


Gatte/in:
  1. Katharina von Aragón (1485-1536), jüngste Tochter von Isabella der Katholischen († 1504), Königin von Kastilien-León, und Ferdinand II. († 1516), König von Aragón
  2. Anna Boleyn (1507-1536)
  3. Jane Seymour (1509-1537)
  4. Anna von Kleve (1515-1557)
  5. Katharina Howard (um 1525/26-1542)
  6. Catherine/Katherine Parr (1512-1548)

Kinder:

seine legitimen Kinder:

  1. seine Tochter Maria Tudor (1516-1558) aus seiner ersten Ehe mit Katharina von Aragón († 1536)
  2. seine Tochter Elisabeth I. (1533-1603) aus seiner zweiten Ehe mit Anna Boleyn († 1536)
  3. sein Sohn Eduard VI. (1537-1553) aus seiner dritten Ehe mit Jane Seymour († 1537)

sein von ihm in der Öffentlichkeit anerkanntes illegitimes Kind:

sein Sohn Heinrich Fitzroy (1519-1536), Herzog von Richmond und Somerset, von seiner Mätresse Elizabeth Blount (um 1502-1539/40), einer Tochter von Sir John Blount aus Shropshire; Heinrich Fitzroy heiratete am 28. November 1533 Mary Howard (1519-1557), die Tochter von Thomas Howard (1473-1554)


Weitere Abbildungen:
König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England König Heinrich VIII. von England

Lesetipps:

NEU: als E-book
Buch Cover: Die Frauen des Hauses Tudor

Die Frauen des Hauses Tudor – Das Schicksal der weiblichen Mitglieder einer englischen Königsdynastie

als E-Book bei amazon.de erhältlich, ca. 1.000 Seiten mit Stammtafeln und 292 Bildern, € 29,89