Home Geschichte Bücher Weblog Extras über kleio.org

Die Habsburger

Johanna die Wahnsinnige

Johanna die Wahnsinnige als Braut, um 1496


 

Johanna die Wahnsinnige

Johanna die Wahnsinnige, die junge Herzogin von Burgund, wurde wie ihre Vorgängerin und Schwiegermutter Maria von Burgund dargestellt


 

Johanna die Wahnsinnige als Braut, um 1496/97


 

Johanna die Wahnsinnige und ihr Sohn Karl V. als Heilige Maria mit dem Jesuskind


 

Johanna die Wahnsinnige mit ihrem Sohn Karl V., der hier als Jesuskind wiedergegeben wurde


 

Johanna die Wahnsinnige als die Heilige Maria mit ihrem Sohn Karl V. als dem Jesuskind


 

Johanna die Wahnsinnige als Heilige Maria


 

Johanna die Wahnsinnige

Johanna die Wahnsinnige, die junge Herzogin von Burgund (es handelt sich hierbei nicht, wie im Kunstband „Women of Distinction“ behauptet wird, um Margarete von Österreich – Johanna ist durch ihre Kette, die sie als Herzogin von Burgund identifiziert, und durch die rot-gelbe Farbe, die ihre schwarze Kopfbedeckung einrahmt, als kastilische Prinzessin eindeutig gekennzeichnet worden!)


 

Johanna die Wahnsinnige, um 1500


 

Johanna die Wahnsinnige als Heilige Maria


 

Johanna die Wahnsinnige

Johanna die Wahnsinnige (links) als Heilige Maria und Margarete von Österreich (rechts) als Heilige Elisabeth


 

Johanna die Wahnsinnige

Johanna die Wahnsinnige mit ihrem Sohn Karl V. als Heilige Maria mit dem Jesuskind


 

Johanna die Wahnsinnige

Philipp der Schöne und Johanna die Wahnsinnige als Jesus Christus und die Frau aus Samaria


 

Johanna die Wahnsinnige


 

Johanna die Wahnsinnige


 

Johanna die Wahnsinnige mit ihrem Sohn Karl als Heilige Maria mit dem Jesuskind


 

Johanna die Wahnsinnige


 

Johanna die Wahnsinnige mit ihrem Sohn Karl V. als Heilige Maria mit dem Jesuskind


 

Johanna die Wahnsinnige als die Heilige Maria


 

Johanna die Wahnsinnige als die Heilige Maria und ihr Sohn Karl V. als das Jesuskind und die Heiligen Franz von Assisi und Johannes der Täufer


 

Johanna die Wahnsinnige oder ihre Tochter Isabella als die lesende Heilige Maria Magdalena


 

Johanna die Wahnsinnige (in der Mitte) zwischen ihren Eltern, Ferdinand II. und Isabella der Katholischen


 

Johanna die Wahnsinnige


 

Johanna die Wahnsinnige und ihr älterer Sohn Karl als die Heilige Maria mit Kind


 

Johanna die Wahnsinnige als die Heilige Maria Magdalena


 

Johanna die Wahnsinnige als die Heilige Maria


 

Johanna die Wahnsinnige als die Heilige Maria (in der Mitte) mit ihrem Sohn Karl (V.) als dem Jesuskind


 

Johanna die Wahnsinnige als die Heilige Maria Magdalena (Ausschnitt)


 

Johanna die Wahnsinnige als die Heilige Maria (Ausschnitt)


 

Johanna die Wahnsinnige (Ausschnitt)