Home Geschichte Bücher Weblog Extras über kleio.org

Die Bourbonen

Die Bourbonen

Heinrich IV.

Ludwig XIII.

Heinrich IV., König von Frankreich (links)

mit seiner Gattin Maria de'Medici und seinem ältesten Sohn, Ludwig XIII.


Geboren am:

13.12.1553


Gestorben am:

14.5.1610


Vater:

Antoine de Bourbon (1518-1562), Herzog von Vendôme und Beaumont


Mutter:

Jeanne d´Albret (1528-1572), Königin von Navarra


Gattin:
  1. Marguerite von Valois, die jüngste Tochter von König Heinrich II. von Frankreich († 1559) und Katharina de´Medici († 1589); Heirat am 17.8.1572 – Annullierung der Ehe am 17.12.1599; keine Kinder
  2. Maria de´Medici (1573-1642), die jüngste Tochter des Großherzogs Francesco I. der Toskana († 1587) und der Erzherzogin Johanna von Österreich († 1578); Heirat per procurationem in Florenz am 26.4.1600 und in persona in Lyon am 27.12.1600

Kinder:

siehe bei: Maria de´Medici


Hauptmätressen:
  • Gabrielle d´Estrees (1572-1599), Herzogin von Beaufort, er hatte drei Kinder mit ihr: 1. sein Lieblingskind César, geboren im Jahr 1594, 2. seine Tochter Katharina, geboren im Jahr 1596, und 3. seinen Sohn Alexander, geboren im Jahr 1598
  • Henriette d´Entragues, Marquise von Verneuil; er hatte drei Kinder mit ihr

Weitere Abbildungen: