kleio Logo

"Mona Lisa" und ihre Familie

Die Wahrheit über die Identität von "Mona Lisa"

Bei der „Mona Lisa“ im Louvre handelt es sich nicht, wie die dortigen Kunsthistoriker behaupten, um die Gattin eines Seidenhändlers, sondern um die mailändische Herzogin Isabella von Aragon. In dieser Stammtafel lernen Sie die Vor- und Nachfahren dieser berühmtesten Frau der Renaissance kennen.

Dritter Band der Sforza Serie
Buch Cover: Die Sforza III - Isabella von Aragon

Die Sforza III: Isabella von Aragon und ihr Hofmaler Leonardo da Vinci

488 Seiten, 322 Abbildungen und Stammtafeln, €49.90 (Format 21 x 27 cm)

bei amazon.de