kleio Logo

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Eine wunderschöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 wünscht Ihnen, meine lieben Leser und Leserinnen, Ihre Maike Vogt-Lüerssen von Downunder.

Möge das nächste Jahr für Sie mit Gesundheit, Freude, Spaß, Liebe und netten Überraschungen gefüllt sein! Ganz besonders möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die meine Bücher und E-Books gekauft haben und mir damit ermöglichen, meiner großen Leidenschaft, der Geschichte, weiterhin nachgehen zu können.

Begegnungen mit Zeitgenossen der Renaissance

Zanetto Bugatto (?): Barbara van Vlaenderberch, 1463-66

Barbara van Vlaenderberch
Barbara van Vlaenderberch, 1463-66

Der Hennin

Barbara van Vlaenderberch († 1499) (Abb. 61), die Gattin von Willem Moreel († 1501) (Abb. 62), dem Herrn von Oost-Cleyhem und Bürgermeister von Brügge, und Mutter von fünf Söhnen und elf Töchtern (siehe die Abbn. 3 und 4 im Vorwort), zeigt uns hier, womit die Dame von Welt damals besonders gern ihr Haupt schmückte, dem Hennin nämlich.

Barbara van Vlaenderberch
Abb. 61: Barbara van Vlaenderberch
Willem Moreel mit einem seiner Söhn
Abb. 62: Willem Moreel mit einem seiner Söhne

Der Hennin bestand aus drei unterschiedlichen Teilen, die hier gut zu erkennen sind:

  1. aus dem abgestumpften oder spitzen Kegel (Abb. 63), der aus Metalldrähten oder steifem Leinen hergestellt und mit Brokat oder mit anderen wertvollen Stoffen überzogen wurde
  2. dem Mandil, einem kleinen, feinen und durchsichtigen Tuch, das die hoch ausrasierte Stirn und das Haupthaar bedeckte, und
  3. dem Flinder, einem durchsichtigen Schleier, der von der Spitze des Hutes bis zum Boden hinabreichen konnte (Abb. 64).
Maria Baroncelli
Abb. 63: Maria Baroncelli, die Gattin von Tommaso Portinari, trägt einen spitzen Hennin, der mit den Buchstaben "m" und "t", den Anfangsbuchstaben ihres Namens und des ihres Gemahls, verziert wurde [großes Bild]
Doppelhennin
Abb. 64: Ebenso beliebt war der Doppelhennin bei den Frauen!

Lesetipps:
  • Wenn Sie mehr über die Mode im Mittelalter wissen möchten, dann kann ich Ihnen mein Buch "Der Alltag im Mittelalter" sehr empfehlen!

als Buch
Buch Cover: Der Alltag im Mittelalter

Der Alltag im Mittelalter 352 Seiten, mit 156 Bildern, ISBN 3-8334-4354-5, 2., überarbeitete Auflage 2006, € 23,90

bei amazon.de