kleio Logo

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Eine wunderschöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 wünscht Ihnen, meine lieben Leser und Leserinnen, Ihre Maike Vogt-Lüerssen von Downunder.

Möge das nächste Jahr für Sie mit Gesundheit, Freude, Spaß, Liebe und netten Überraschungen gefüllt sein! Ganz besonders möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die meine Bücher und E-Books gekauft haben und mir damit ermöglichen, meiner großen Leidenschaft, der Geschichte, weiterhin nachgehen zu können.

Begegnungen mit Zeitgenossen der Renaissance

Augsburger Meister: Bildnis des Grafen Hans von Rechberg zu Schramberg, um 1460

Bildnis des Grafen Hans von Rechberg zu Schramberg
Bildnis des Grafen Hans von Rechberg zu Schramberg, um 1460

Unangenehme Zeitgenossen

Unangenehme Mitmenschen gibt es zu jeder Zeit. Im 15. Jh. zählte der Graf Hans von Rechberg zu Schramberg – jedenfalls für die schwäbischen Städte – zu dieser Kategorie von Menschen. Und vor diesem „Städteschreck“, der Erpressung und brutale Gewalt anwandte, um sich finanziell und machtpolitisch zu bereichern, hatten sich die Bürger mit Recht zu fürchten. Graf Hans von Rechberg zu Schramberg stand als kaiserlicher Feldhauptmann und deutscher Söldnerführer in kaiserlichen, zuweilen württembergischen, aber auch Züricher und Nürnberger Diensten. Er bot seine Leute und sich – wie üblich unter Söldnerführern – dem Meistbietenden an. Manchmal war er auch auf eigene Faust unterwegs. Erst am 13.11.1464 hatten die süddeutschen Städte Ruhe vor ihm, da er an den Folgen eines Pfeilschusses, den ein Bauer aus dem Hinterhalt auf ihn abgegeben hatte, in Villingen starb.


als Buch
Buch Cover: Der Alltag im Mittelalter

Der Alltag im Mittelalter 352 Seiten, mit 156 Bildern, ISBN 3-8334-4354-5, 2., überarbeitete Auflage 2006, € 23,90

bei amazon.de